Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    over.the.rainbow
    - mehr Freunde



http://myblog.de/maschle

Gratis bloggen bei
myblog.de





I want to be a KRAFTWERK

Was versteht man darunter ein Kraftwerk zusein? Ich dachte bis jetzt ich bin wieder (halb) eins, aber ich bin keins. Es fehlt nicht nur dieser eine Funke, es fehlt das gesamte Gefühl, das Gefühl wie damals. Ich schaff es nicht mehr so Gute Laune zuhaben, das mir alles egal ist. Außerdem ist Schule & stress mit Menschen nicht aufbauend.

Ich bräuchte nur einen Menschen, aber wo bist du?

Du willst mich nicht sehen, nicht so wie ich dich sehe. Es ist alles einfch nur verwirrend, ich brauch Ferien. Abstand von Eltern, Schule und überhaupt. Von allem, vielleicht werde ich dann sogar wieder ein Kraftwerk.

3.7.07 21:30


Ferienfeelings

Hurra, endlich Ferien!!!! Nach Sauferei, schlechtem Zeugnis und Zuknuftspredigt endlich Ferien. Und das beste ist: Ich werde ab Montag ein Kraftwerk sein. Einziger Nachteil, ich bin Krank. Richtig übel Grippigkrank. Aber egal, die Ferien werden einfach sooo toll. Es muss einfach sosein. Mit den tollsten Menschen der Welt 2 Wochen ohne Eltern zusammen zuleben muss ja toll werden. Und der Rest wird auch toll. Boah, FERIEN. Freude altha. Ich glaub das auch wenn ich momentan alles negativ seh, in warheit i doch alles toll ist. Spätetens ab Montag.

MONSTER-PARTEY HURRAY!!

7.7.07 22:43


back

Wieder Zuhause. In meinem Bett schlafen ist schon was feines, andererseits vermiss ich die Freiheit das zutun was ich will. Außerdem ist alleinsein irgendwie doof, wenn man 2 Wochen nur im Rudel anzutreffen war. Ich dachte ich hätte in den 2 Wochen schon viel nachgedacht, aber hier merk ich das noch viel mehr geht. Und das ist nicht gut. Wenn ich zuviel Nachdenke werd ich so verwirrt in meinem Kopf, überdenke alles andauernd neu. Ich dachte zwar ich hatte bei Johv zuviel Nachdenk Zeit gehabt, aber in wahrheit war ich die meiste Zeit über abgelenkt. Zumindest so gut, um nicht an manche menschen zudenken über die ich zuhause sändig nachdenke. Zum Glück sind ja noch 4 Wochen Ferien. Ich werd mich ablenken, sachen mit den tollsten Menschen der Welt machen, und versuchen aus der Zelle in der ich Zuhause sitz auszubrechen.
20.7.07 23:06


Ferien und Langeweile? Wo liegt da der fehler?

Wie kann es möglich sein das einem in den Ferien langweilig wird? Sowas sollte Verboten werden. Und wer ist schuld? Meine Mutter. War irgendwie klar. Spaßbremse nummer eins: Mutter. Wieso müssen diese Wesen nur so seltsam sein? Keiner kann sie verstehen, ich mein wie ist es möglich das sie, wenn man den halben tag das tut was sie wollen trotzdem noch forderungen haben? Ich freu mich darauf wenn meine Mutter wieder arbeiten geht. Dann bin ich wenigstens halbtags frei. Aber Hausarbeit muss ich auch noch tätigen.... Wenigstens bleibt die Hoffnug in 2 Jahren ausziehen zu können.
25.7.07 17:40





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung